Naturbadeweiher

Naturbadeweiher mitten im Pfälzer Wald
Schöne Freisitzflächen

Der alte Naturweiher am Ortsende von Weidenthal Richtung Elmstein ist ein wirkliches Schmuckstück. Er entstand dadurch, daß die Bewohner des Ortes eine Quelle einfaßten und nach und nach die Umgebung zu einem echten Schwimmbad umbauten.

Heute hat der Badeweiher ein separates Kinderbecken, ein Nichtschwimmerbereich und ein Schwimmerbecken mit sicherem Ein- und Ausstieg. Platz bietet der Weidenthaler Weiher etwa 500 bis 1000 Menschen, an schönen Tagen kommen aber maximal 200. Dadurch bleibt viel Platz auf der Liegewiese, auf der viele alte Bäume Schatten spenden. Auch im Wasser bleibt viel Freiraum: Hier läßt es sich noch gut Wasserball spielen, mit der Luftmatratze plantschen oder einige Bahnen schwimmen.

Die Menschen kennen sich hier persönlich, die meisten kommen schon seit vielen Jahren immer wieder her. Sie genießen den Kiosk mit den günstigen Preisen, die kleine Minigolfanlage, den gepflegten Sanitärbereich und das immer frische Wasser aus der stetig sprudelnden Quelle.

Der Weidenthaler Weiher zusammengefaßt:

  • Sehr persönliche Atmosphäre
  • Genügend Platz auf der Wiese und im Wasser
  • Für Kinder gut geeignet
  • Gute Wasserqualität

Mikrobiologische Beschaffenheit Analyse des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz
Institut für Hygiene und Infektionsschutz Kreisverwaltung Bad Dürkheim weiter>>>

Das Mitbringen von Hunden ist nicht erlaubt.

Badesaison 2021

Eintrittspreise (nur Tageskarten):

  • Erwachsene: 3,00 Euro
  • Feierabendkarte (ab 17 Uhr): 2,00 Euro
  • Schüler, Jugendliche, Azubis, Studenten: 1,50 Euro
  • Kinder unter 6 Jahre frei!

Minigolf:

  • Kinder/Jugendliche 1,00 €
  • Erwachsene 1,50 €

Öffnungszeiten:

ab 19.06.2021 (bei entsprechender Wetterlage) bis voraussichtlich 29.08.2021.
Täglich von 12.30 bis 18:30 Uhr

Die Höchstzahl an Badegäste ist derzeit noch auf 250 Personen begrenzt. Es sind nur Tagestickets möglich, die direkt an der Eingangskasse erworben werden können. Dabei sind auch wenige persönlichen Daten zu erfassen, um eine eventuelle Nachverfolgung im Infektionsfall zu ermöglichen. Ein entsprechendes Formular steht online oder an der Eintrittskasse zur Verfügung. Weitere Informationen bei der 1. Beigeordneten Marietta Schulz (Tel. 06329/777).

Formular: Datenerfassung-Badegäste-aktualisiert

Kiosk-Pächterin ist Nicole Schneider

Bademeister ist Hasim Dedic.